FAHRPLAN

Lade Veranstaltungen

EIN MORD nicht erst ZUM DESSERT

Dinnertheater - Der Krimiklassiker

Dieses Stück spielen wir aktuell in Memmendorf, Halle und Jena

Inhalt

Sicher ist bei diesem kriminellen Dinner nur eins: Es gibt eine Leiche und nicht erst zum Dessert.

Umrahmt von einem ausgewählten Vier-Gänge-Menü verwickeln sich der italienische Kellner Paolo, die neue Chefin Claudia Goinck und der Chefkoch Dieter Müller in rätselhafte Widersprüche. Kommissar Wittenbrink von der Kripo übernimmt die Ermittlungen. Eine amüsante Krimigeschichte nimmt ihren Lauf. Schließlich jagen alle den Mörder, doch wer ist es? Sitzt er vielleicht sogar mit am Tisch?

Es wird gespielt, gesungen und getanzt zwischen und auf den Stühlen. So schön kann Morden sein!
Und das Beste: Das Publikum entscheidet, wer der Mörder ist! Ehrlich!!!

Mitwirkende an Deck

Anja Jünger, Martin Kreusch, Mario Pinkowski, Alexander Terhorst

Mitwirkende im Maschinenraum

aktuelle Termine:

Menü