FAHRPLAN

Lade Veranstaltungen

Balladen. Balalaika. Irgendwo.

Ein musikalisch-theatraler Sommerabend

Dieses Stück spielen wir aktuell in Halle und in Oederan.

Inhalt

Balladen nehmen unser Publikum durch ihre knappe, aber sehr szenische Erzählweise schnell mit auf eine Reise in ferne Welten, komplexe Geschichten und intensive Charakterstudien. Dadurch sind sie ein Spielparadies für die drei Spieler*innen dieses besonderen Balladenabends und lassen durch ihre mal ernsthafte, mal humoristische, mal ironische Aussagekraft wunderbare Erlebniswelten entstehen. Dies befördert auch der musikalische Dialog in den die Spieler*innen mit den drei Musiker*innen treten. Ob Heldenballade oder Sozialkritik, Übersinnliches oder Naturgewalten – es eröffnen sich alte und neue Welten.

Wenn wir mit unserem Balladenabend vor Anker gehen, locken wir unser Publikum an unterschiedlichste Plätze unserer Stadt Halle oder auch in die Dorfidylle nach Oederan. Unbekannte Balladen und Musiken können so entdeckt sowie altbekannte Klassiker wie „Die Bürgschaft“ völlig neu erlebt werden. Herrlich idyllisch und doch ganz nah dran am Trubel der Innenstädte führen wir literarische Klassiker unseres Landes mit unterschiedlichsten musikalischen Klängen verschiedenster Kulturen und Landstriche zusammen. Manch eine Landratte wird anschließend sagen, sie hätte zum ersten Mal Schillers „Der Handschuh“ wirklich verstanden und genossen…

Mitwirkende an Deck

Anja Jünger, Martin Kreusch, Mario Pinkowski, Anna Maria Zinke/Steffen Rabenstein, Dorotheé Leipoldt, Sebastian Günther

Unterstützt durch

Wir bedanken uns bei unseren Förderern!

aktuelle Termine:

Menü