FAHRPLAN

Lade Veranstaltungen

ALLES

die Welt in einer Box an einem Abend

Wir spielten "ALLES" im Theater Manbdroschke

Premiere:

30.04.2015

Inhalt

Das Licht geht an. Drei Herren in einer Box. Sie wissen, in 90 Minuten geht das Licht wieder aus. Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit: Schaffen sie es, in 90 Minuten einen Sinn zu stiften? Und würden sie es überhaupt bemerken, wenn sie einen fänden? Basierend auf der Idee der Merzbühne von Kurt Schwitters seziert dieses Stück den Menschen und was ihn antreibt. Einiges ist absurd, trashig und komisch, anderes ist tragisch, herzzerreißend und dramatisch. Am Ende wirkt alles banal, denn dass das Licht ausgeht stand ja ohnehin fest. Das Furchtbare an Theater ist, es ist vergänglich. Das Schöne an Theater ist, es ist vergänglich.

Mitwirkende an Deck

Jan Felix Frenkel, Martin Kreusch, Martin Sommer

Mitwirkende im Maschinenraum

  • Text und Regie: Jonas Schütte
  • nach Fragmenten von Kurt Schwitters

Unterstützt durch

Menü